top of page

ASUS ROG Strix Z790-E GAMING WiFi 2 - Kann das Board was?




Zur Gamescom 2023 konnten wir schon einige ASUS-Mainboards begutachten, welche mit dem neuen WiFi 7 Standard ausgestattet sind. Darunter war auch das ROG Strix Z790E-Gaming WiFi 2. ASUS war so freundlich, und hat uns das ASUS ROG Strix Z790E-Gaming 2 für einen Test bereitgestellt. Dementsprechend haben wir uns das Mainboard angeschaut. Wir haben das Board in Kombination mit einem Intel Core i5-14600K getestet, welchen wir auch übertaktet haben. Im Video schauen wir uns das Board wie gewohnt im Detail an und wie es performt. Wir wünschen viel Spaß beim anschauen des Videos.




Fazit

Definiv kann man sagen, dass es sich beim ASUS ROG Strix Z790E-Gaming WiFi 2 um ein schönes Mainboard handelt. Das einzige was mich etwas stört, ist das ROG-Logo auf dem Chipsatz Kühler. Das ist allerdings auch eine Frage des Geschmacks. Davon ab liefert es in allen Punkten ziemlich gut ab. Sei es die Performance der USB-Anschlüsse oder der M.2-Slots. Insgesamt werden fünf M.2-Slots geboten, was wirklich gut ist. Auch bei den USB-Anschlüssen wird nicht gespart, so dass ihr, wenn ihr alles ausreizt, auf insgesamt 21 USB-Anschlüsse kommt. Allerdings wären vier davon mit USB 2.0 angebunden. Bei vier weiteren handelt es sich um USB 3.2 Gen1 und bei den restlichen USB-Anschlüssen um USB 3.2 Gen2. Zwei Anschlüsse können dann sogar USB 3.2 Gen2x2 (20Gbit)! Des Weiteren habt ihr mit dem Mainboard zahlreiche Optionen um eure CPU zu übertakten. Sehr hilfreich beim OC eurer CPU kann hier auch die sehr gut ausgebaute Spannungsversorgung sein. Insgesamt handelt es sich somit um ein sehr gut ausgestattetes Mainboard, was wir wenn es in euer Budget passt, nur empfehlen können.


+Sehr viele USB-Anschlüsse

+Fünf M.2-Slots

+Optik

+OC-Möglichkeiten

+Diagnose LED

+Sehr gute Spannungsversorgung


-Preis

8 Ansichten0 Kommentare
bottom of page