top of page
  • AutorenbildTobias

be quiet! Dark Power 13 - Ein Blick auf das ATX 3.0 High-End Netzteil

Aktualisiert: 25. Nov. 2023



Nachdem wir die letzten Tage schon das be quiet! Pure Power 12 M testen konnten, werfen wir in diesem kurzen "Test" einen Blick auf das Dark Power 13. Bei dem Dark Power 13 handelt es sich wie beim Pure Power 12 M, um ein ATX 3.0 Netzteil, welches auch über einen PCIe 5.0-Anschluss (12VHPWR) verfügt. Im Video erfahrt ihr, was sich alles im Lieferumfang befindet und wie sich das Netzteil bei uns in der Praxis geschlagen hat.





Fazit

Das be quiet! Dark Power 13 schlägt sich beim Thema Spannungstabilität etwas besser, wie das Pure Power 12 M. Das liegt natürlich auch unteranderem an den insgesamt vier 12V-Schienen. Zur Erinnerung, das Pure Power 12 M hat nur zwei 12V-Schienen. Des Weiteren stellt und das Dark Power 13 auch mehr Anschlüsse bereit. Leider konnten wir bei uns im Test auch ein unrundes Lüftergeräusch wahrnehmen, worüber auch andere Käufer in letzter Zeit berichtet haben. Preislich liegt das Dark Power 13 deutlich über dem Preis des Pure Power 12 M, allerdings bekommen wir für das Geld auch mehr.


+ Vier 12V-Schienen

+ ATX 3.0

+ 12VHPWR-Anschluss für die Grafikkarte (RTX40-Grafikkarten)

+ Viele Anschlussmöglichkeiten

+ OC-Modus (Wechsel von vier auf eine 12V-Schiene möglich)


- Preis

- Lüfter läuft unrund

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page