top of page
  • AutorenbildTobias

be quiet! Pure Loop 2 - Besser als Pure Loop 1? (+ Pure Wings 3 Test)


Nachdem ich in der Vergangenheit schon einen Blick auf die be quiet! Pure Loop 1 und Pure Loop 2 FX werfen konnte, schauen wir uns dieses mal die Pure Loop 2 an. Hier verbaut be quiet!, anders als bei der Pure Loop 2 FX, keine Light Wings, sondern die neu auf dem Markt erhältlichen Pure Wings 3. In unserem Video schauen wir uns an, wie sich die Pure Loop 2 gegen die Pure Loop 1 und Pure Loop 2 FX schlägt. Zusätzlich werfen wir noch einen Blick auf die Performance der Pure Wings 3 im Vergleich zu den Pure Wings 2 und Light Wings.

Ich hoffe das Video gefällt euch und es hilft euch bei der Entscheidung eurer zukünftigen AiO.


Fazit

Wenn Ihr mich fragt ob ich die Pure Loop 2 oder Pure Loop 2 FX kaufen würde oder doch besser die Pure Loop 1 behalten würde, dann würde ich euch sagen, es kommt ganz drauf an. Habt Ihr aktuell schon eine Pure Loop 1? Falls ja und sie noch läuft, dann behaltet sie. Wollt ihr aber etwas neues haben und euch gefällt die neue Optik der Pure Loop 2 und benötigt kein RGB, dann kauft euch die Pure Loop 2. Die Pure Loop 2 hat eine kaum zu hörende Pumpe verbaut, welche selbst bei voller Drehzahl nicht aus dem System heraus zuhören ist. Dazu kommt die elegante Optik der Pure Wings 3, welche sogar etwas höher drehen können als es die Pure Wings 2 auf der Pure Loop 1 können. Somit holt Ihr oben herum noch etwas Leistung heraus. Wirklich Top!

Falls Ihr noch Geld über habt und noch mehr Leistung möchtet, dann habt ihr noch die Option stärkere Lüfter zu verbauen. Das würde ich persönlich aber nur empfehlen, wenn ihr eure CPU übertakten möchtet und dafür etwas niedrigere Temperaturen benötigt.


+ Optik

+ Lautstärke

+ RGB-Beleuchtung am Kühler


- Preis aktuell noch zu nah am Preis der Pure Loop 2 FX



10 Ansichten0 Kommentare
bottom of page